Beitragsbild

Ein SUP ist nun eingezogen

  • Bearbeitungsdatum: 20 / 09 / 2017
  • Sup 

Nachdem ich nun einige Boards am Pilsensee bei Bavarian Waters getestet habe, habe ich mich für ein Brett entscheiden können. Es ist ein Starboard Touring 12'6'' Zen Inflatable geworden. Gekauft habe ich das Board beim Surfstadl Ammersee.

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Hier hatte ich ja geschrieben, dass ich es endlich geschafft habe, das Stand Up Paddeln einmal auszuprobieren, sowie meine ersten Eindrücke und das ich sofort von der Sportart begeistert war. Nun musste ich also ein geeignetes Board finden, was gar nicht so einfach ist. Abhängig ist so ein Boardkauf von vielem. Das fängt bei der Form an, zieht sich über die Abmessungen des Boards, welche das Verhalten beeinflussen, geht über in den Einsatzbereich und endet schließlich beim Preis.

Weiterlesen >

Beitragsbild

Meine Meinung zum Apple Event 2017

Das war sie, die Keynote 2017 von Apple. Ich war gespannt was mich heute erwarten würde, da ja bereits im Vorfeld so gut wie alles bekannt war. Und ich muss sagen ich wurde enttäuscht, allerdings nicht von den Produkten.

Geschätzte Lesezeit: 1,5 Minuten

Der erste Auftritt von Tim Cook war beeindruckend. Ich habe für meinen Teil noch nie einen so emotionalen Auftritt bei einer Präsentation gesehen, und ich nehme ihm seine Gefühle auch wirklich ab. Hier dachte ich noch das es eine gute Präsentation werden würde.

Weiterlesen >

Beitragsbild

Pleisspitze, 2225 m

  • Bearbeitungsdatum: 30 / 08 / 2017
  • Wandern 

Bei dieser doch recht einfachen Tour haben wir einen hervorragenden Ausblick auf die Zugspitze während wir an der Gartner Wand entlang gehen. Das letzte Stücken Weg ist allerdings etwas steiler.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Die Pleisspitze (keltisch für Geröll/Schotter) wird oftmals auch Bleispitze genannt, auch wenn hier noch nie Blei gefunden wurde. Die Tour ist mit etwas mehr als fünf Stunden und der doch etwas mehr als tausend Höhenmetern Differenz trotzdem eine angenehme Tour. Lediglich das letzte Stückchen zum Gipfelkreuz ist etwas steiler und erfordert etwas mehr Kondition.

Weiterlesen >

Beitragsbild

Stand Up Paddeling ausprobiert

Stand up paddeling (SUP), zu deutsch Stehpaddeln, ist eine Sportart, bei der eine Person, auf einer Art Surfbrett, im stehen mit einem Stechpaddel paddelt. Ich habe es jetzt zum Ende des Sommers nun endlich geschafft die neue "Trendsportart" einmal auszuprobieren.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Nachdem ich ja fast direkt am See wohne, wollte ich schon längere Zeit einmal testen, wie denn das mit den SUPs ist und diese Sportart einfach einmal ausprobieren. Dabei habe ich mir erst überlegt, gleich ein eigenes SUP zu kaufen. Da die Preisspanne allerdings ganz schön variiert habe ich mich zuerst einmal bei einem Anfängerkurs angemeldet, bei dem das Material mit gestellt wird. Hier sind meine Eindrücke.

Weiterlesen >

Beitragsbild

Schildenstein, 1613 m über die Wolfsschlucht

  • Bearbeitungsdatum: 28 / 08 / 2017
  • Wandern 

Eine schöne Wanderung mit einer steilen Aufstiegspassage und abwechslungsreicher Aussicht ist die Wanderung durch die große Wolfsschlucht hinauf auf den Schildenstein. Die Wanderung zählt zu den Klassikern in den Voralpen, Trittsicherheit sollte vor allem bei den kurzen Drahtseil gesicherten Passagen vorhanden sein.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Die Wanderung erfolgt vom Wanderparkplatz bei Wildbad Kreuth. Der Parkplatz hat keine direkte Adresse, befindet sich aber direkt an der Hauptstraße und kann an sich nicht übersehen werden.

Vom Parkplatz aus gehen wir an einem Bach entlang immer den Schildern Richtung Wolfsschlucht folgend und vorbei an der Siebenhüttenalm.

Weiterlesen >

Beitragsbild

Mein Workflow mit Bludit

In diesem Beitrag möchte ich euch meinen Workflow mit Bludit vorstellen. Da ich gerne die Möglichkeit habe, das Blog von überall befüllen zu können, verwende ich Bludit ausschließlich mit meinen mobilen Endgeräten. Diese sind ein iPhone und ein iPad Pro 12.9 (erste Generation).

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wer etwas mehr über Bludit erfahren möchte kann sich gerne den verlinkten Beitrag durchlesen. Ich habe euch Bludit bereits an dieser Stelle vorgestellt. Kommen wir aber nun zum eigentlichen Workflow.

Weiterlesen >