Geierstein - 1.491m

Der Geierstein oder auch Geigerstein ist ein 1.491m hoher Berg im westlichen Mangfallgebirge, einem Teil der Bayerischen Voralpen, und liegt nahe Lenggries im Isarwinkel. Gestartet wird die Wanderung am kostenpflichtigen Parkplatz Hohenburg. Es handelt sich um eine mittelschwere Wanderung, die teilweise Trittsicherheit erfordert. Gerade im Winter sollte man aufpassen, da einige Stellen rutschig sind. Stöcke sind hier zu empfehlen.

Vom Parkplatz aus orientieren wir uns Richtung Wald, wo wir bereits einen Wegweiser mit der Namen „Geierstein“ sehen. Im Wald gehen wir an einem Weiher eines Pferdegestüts vorbei, Richtung einer Kreuzung, wo wir dann rechts herum dem Ufer des Schlossweihers folgen. Nach einigen Minuten sehen wir auf der rechten Seite ein Schild mit der Beschilderung „Geierstein“ welcher wir folgen.

Der Weg ist anfangs etwas steiler, flacht allerdings nach einigen Minuten bereits wieder ab und wir haben einen schönen Weg durch den Wald, welches sich bis fast zum Gipfel nicht ändert. Teilweise gibt es einige enge Passagen mit vereinzelten steilen Stücken.

Kurz bevor wir den Gipfel erreichen lichtet sich der Wald und gibt einen super Blick über das umliegende Isartal frei.

Am Gipfelkreuz vorbei gehen wir über den Kamm auf den Fockenstein zu und beginnen somit den Abstieg. Der Pfad führt anfangs kurz steil bergab, so das wir vereinzelt kraxeln müssen. Nach diesem Stück führt uns der Weg serpentinenartig über den Gipfelhang hinein in den Wald. Im Wald folgen wir der Beschilderung Richtung Lenggries.

Nachdem wir den Wald hinter uns gelassen haben, kommen wir auf eine große Wiese mit einer kleinen Holzhütte. Dort folgen wir in einer rechtsgezogenen Kurve dem Wiesenweg Richtung eines kleinen Baches, welchen wir überqueren. Direkt nach dem Bach biegen wir scharf nach links ab und gehen die Straße entlang, welche uns direkt nach Lenggries bringt. Wir gelangen zum Schwimmbad Lenggries wo wir links Richtung Hohenburg und Schlossweiher gehen. Am Schlossweiher treffen wir wieder auf den Aufstiegsweg und gehen zurück zum Parkplatz.

Die Wanderung dauert ca. 4-5 Stunden. Es werden knapp 800hm zurückgelegt.