Kurzbefehl Bilder verkleinern für das Blog

Kurzbefehl Bilder verkleinern für das Blog

Um mobil arbeiten zu können muss ich manches mal Bilder die ich gemacht habe auch am iPhone für die Website abspeichern, da ich gerade kein iPad zur Hand habe.
Am iPad nutze ich dazu Affinity Foto, am iPhone könnte ich beispielsweise Pixelmator nutzen, allerdings ist das doch relativ frickelig auf dem kleinen Bildschirm.

Aus diesem Grund habe ich mir einen kleinen Kurzbefehl gebastelt mit dem ich ein oder mehrere Fotos auswählen kann. Nachdem die Fotos gewählt sind werden sie automatisch auf eine definierte Breite und die proportionale Höhe geändert und im Anschluss in JPGS konvertiert. Zusätzlich wird während der Konvertierung noch die Qualität reduziert und die Metadaten entfernt. Dies dient zum reduzieren der Dateigröße. Mit dieser Einstellung muss man unter Umständen ein bisschen rumspielen um das richtige Ergebnis zu erhalten. Als letztes werden die Bilder in ein vorher definiertes Album gespeichert. Das war es auch schon. Im Anschluss kann ich die Bilder in meinem Backend des Blogs einfügen.

Im Beitragsbild findet ihr die einzelnen Schritte die durchlaufen werden. Nachfolgend schreibe ich diese nochmals auf:

  • Fotos auswählen mit der Option "Mehrere auswählen"
  • Bildgröße ändern, Breite fix, Höhe automatisch
  • Bild konvertieren, in JPEG konvertieren mit Reduzierung der Qualität und der Option "Metadaten erhalten" auf "AUS"
  • In Fotoalbum sichern, mit Eingabe in welches Album gesichert werden soll
Posted on