Treten im Wind - Trainieren VCA

Beitragsbild

Das gute Wetter muss genutzt werden um ein bisschen für das Projekt VCA zu trainieren. Dabei ein bisschen was gelernt und schöne Eindrücke gewonnen.

50km sind nicht unbedingt 50km. So könnte man, wenn einem der Wind permanent entgegen bläst, die Tour zusammenfassen.
Das Phänomen "Wind" ist schon ein ganz tolles, denn ist man der Meinung, dass nach einer gewissen Zeit auf dem Rückweg der Wind ja wieder von hinten kommen müsste, der hat die Rechnung ohne den Wind gemacht.

Kurbeln, kurbeln, kurbeln - trainieren VCA

Beitragsbild

Trainigssimulation die Zweite, bei idealen und realistischen Bedingungen.

Traumhaftes Wetter und sogar die Temperaturen stimmen um ein bisschen für den VCA zu trainieren. Außerdem wurde zwischenzeitlich auch noch der erste "Endgegner", das Einstellen der Schaltung, besiegt.

Grobe Tourenbeschreibung

Um mal ein bisschen in den "Fahrmodus" reinzukommen, waren dieses Wochenende gleich zwei Touren geplant. Länge ungefähr so wie eine durchschnittliche Etappenlänge, angereichert mit einigen Höhenmetern, die sich hier in der Gegend eh nicht vermeiden lassen.

Tourenübersicht

Am ersten Tag ging es dann von Weilheim zum Riegsee bei Murnau und dann in einer Schleife wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Der zweite Tag ist etwas mehr Straßen lastig und verläuft an den Osterseen entlang nach Iffeldorf und Penzberg, dann grob Richtung Murnau. Von dort geht es dann über Peißenberg wieder zurück.

Einige Eindrücke der Touren

Hier noch einige Bilder die unterwegs entstanden sind. Da merkt man dann auch warum einige Politiker:innen so gerne zum Bier trinken herkommen...

Weilheim - Starnberg, trainieren VCA

Beitragsbild

20 Grad, der Helm sitzt, los geht es zu einer Rundtour nach Starnberg und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Trainings Vorbereitung zum VCA (Beitragslink) ist eröffnet. Heute ging es bei angenehmen warmen Temperaturen direkt von Weilheim über diverse Dörfer nach Starnberg und dann am See entlang wieder zurück in die Heimat.

Via Claudia Augusta (VCA) 01

Beitragsbild

Das Ziel für eine kleine erste Bikepacking Tour ist festgelegt. Wie es dazu kam und was ich dafür bis jetzt so gemacht habe.

Es ist soweit, nach einiger Überlegung habe ich mich dazu entschlossen einen ersten Bikepacking Trip zu machen. Für den Anfang etwas einfaches und sehr gemütlich angelegt, denn ich fahre zwar gerne mit dem Rad, kann aber überhaupt nicht einschätzen wie es denn so ist, wenn man mehrere Tage hintereinander im Sattel ist und auch entsprechende Strecken zurücklegen muss.